Schicksalspfoten e.V.
Weil die Hunde und Katzen Rumäniens uns brauchen!

Baia Mare

  • 53717374_2637710919589458_5773236833886404608_n
    53717374_2637710919589458_5773236833886404608_n
  • 54154998_2637710792922804_2509978011609071616_n
    54154998_2637710792922804_2509978011609071616_n
  • 54415240_2637710846256132_1391956801364164608_n
    54415240_2637710846256132_1391956801364164608_n
  • 54419115_2637710642922819_7591865281392148480_n
    54419115_2637710642922819_7591865281392148480_n
  • 54169396_2637710992922784_5396090782052515840_n
    54169396_2637710992922784_5396090782052515840_n
  • 53734518_2637710699589480_3304814735400108032_n
    53734518_2637710699589480_3304814735400108032_n
  • 53435075_2658744844151956_3399567795623559168_n
    53435075_2658744844151956_3399567795623559168_n
  • 53439582_2637710649589485_3920113189039112192_n
    53439582_2637710649589485_3920113189039112192_n
  • 53496258_2637710886256128_111540163238166528_n
    53496258_2637710886256128_111540163238166528_n
  • 53362484_2658744937485280_7787942525708271616_n
    53362484_2658744937485280_7787942525708271616_n
  • 53832707_2637710632922820_5346201648827990016_n
    53832707_2637710632922820_5346201648827990016_n
  • 53783953_2637710586256158_3757642131078905856_n
    53783953_2637710586256158_3757642131078905856_n
  • 54257457_2637710962922787_8889907125271134208_n
    54257457_2637710962922787_8889907125271134208_n
  • 54519350_2637711069589443_7324545262758658048_n
    54519350_2637711069589443_7324545262758658048_n
  • 54264605_2637710802922803_1089135682573565952_n
    54264605_2637710802922803_1089135682573565952_n

Kleine Schönheit sucht liebevolles Zuhause!Wenn wir vor Ort Hunde kennenlernen, geben wir ihnen zuerst irgendwelche Spitznamen, bis ein lieber Mensch ihnen durch eine Namenspatenschaft eine Identität gibt. Nimos Spitzname war „Einfachnurnett“. Diesen Namen verdiente er sich in der ersten Sekunde, in der wir seinen Zwinger betraten: Nimo freute sich über unsere Ankunft, sprang an uns hoch, wollte Liebe und Aufmerksamkeit.Wir wissen nichts über seine Vergangenheit und zuerst dachten wir, dass ihm wohl nichts Schlimmes widerfahren sein könnte, so freundlich und überschwänglich, wie er den Menschen begrüßte. Doch als wir ihn aus dem Zwinger holen wollten, um ihn besser kennen zu lernen und ein paar tolle Fotos zu schießen, wendete sich das Blatt. Nimo traute sich nicht, den Zwinger zu verlassen, hatte große Angst vor der Leine um seinen Hals. Aber wer mag ihn das verübeln? Das letzte Mal, als sich etwas um seinen Hals zusammenzog, haben Hundefänger ihn wohl mit der Schlinge eingefangen und aus seinem Leben gerissen, ihm die Freiheit genommen. Also verbrachten wir einfach ein bisschen Zeit mit ihm in seinem Zwinger, ließen ihn Liebe und Zuneigung spüren und hofften, dass diese Fotos reichen werden, um seine Herzensmenschen zu erreichen. Wir schafften es so weit, dass er vorsichtig wedelnd an der durchhängenden Leine da stand und uns zeigte, dass er doch wirklich wirklich gern heraus kommen und die Welt mit uns entdecken möchte.Nimo wird auf ca. 2 Jahre geschätzt und wartet nur darauf, endlich sein überschwängliches, freundliches Wesen entfalte zu dürfen. Dazu sucht er Menschen, die bereit sind, ihm mit Geduld und Bestimmtheit zu zeigen, dass er das komische Ding um seinen Hals nicht fürchten muss, dass es Freiheit gibt und nicht nimmt. Wenn das Eis erst ein Mal gebrochen ist, wird Nimo sicherlich gern eine Hundeschule besuchen und möchte Beschäftigung und Auslastung genießen. Wer möchte ihm diese Chance ermöglichen? Meldet euch gern unter kontakt@schicksalspfoten.deNimo reist kastriert, gechipt und geimpft gegen eine Schutzgebühr von 380 Euro nach positiver Vorkontrolle in sein neues Zuhause!