Schicksalspfoten e.V.
Weil die Hunde und Katzen Rumäniens uns brauchen!

Baia Mare

Der Text zu unserem Ernie folgt in Kürze.

Ganz kurz und knapp: Der niedliche Schatz liebt Menschen und möchte gern mit ihnen Arbeiten. Dennoch sehen wir ihn eher bei erfahrenen Menschen ohne Kinder, da er im Shelter den Ruf hat, ausgeprägten Futterneid zu haben. Auch andere Hunde sollten souverän und gestanden sein.

Wir sehen es als unsere Pflicht, diese Information offen und ehrlich zu teilen und freuen uns sehr über die ehrlichen, liebevollen Tierschützer vor Ort, die uns nicht ausnahmslos alle Hunde als freundliche Familienhunde verkaufen. Doch fällt es uns bei Ernie beinahe schwer, die Warnung zu glauben. Denn wir erlebten ihn bei unserem Besuch nur gut gelaunt, verspielt und freundlich.

Wenn Sie Fragen zu ihm haben oder spontan verliebt sind, schreiben Sie uns!

Ernie reist geipmpft, gechipt, entwurmt, enfloht und kastriert aus. Er wir nur nach ausführlichen Vorgesprächen, einer Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 380€ vermittelt.